Liquid Cobalt braucht einen für die Arbeit.


    Und Rimini, wenn Du das nächste mal sowas machen lassen willst melde Dich bei mir. Dann mach ich Dir dafür eine angepasste Datei.

    Da einige von euch sicher, genau wie ich, noch andere Spiele spielen als nur die, welche hier mit eigenen Bereichen vertreten sind, dachte ich mir es wäre vielleicht hilfreich wenn man mal die Steam Accounts aller Member in einem Thread sammelt. So kann man evtl. mal neue Mistspieler für "ausgefallenere" Spiele finden und/oder den ein oder anderen CBS-Member aus anderen Bereichen kennenlernen!


    Und dann mach ich gleich mal den Anfang


    Steam Account Name: Liquid Cobalt


    Gleicher Avatar wie hier.


    http://steamcommunity.com/profiles/76561197992940643


    :thumbup:

    Die Einleitung von Despo habe ich verschuldet, er selber hat es ja noch nicht gezockt. Leider hat er meine Aussage etwas runtergekürzt.


    Squad befindet sich für mein Empfinden (und auch das einiger anderer) genau im Sweet Spot zwischen Battlefield und ArmA. Eine gute Portion mehr Realismus und Komplexität als Battlefield dabei aber zugänglicher und nicht so extrem wie ArmA. Falls jemand den Project Reality-Mod von BF2 kennt; Squad ist der Nachfolger des Mods und auch von den gleichen Leuten entwickelt!


    Das mit dem "neuen Battlefield" bezog sich darauf dass ich mir gut vorstellen kann dass Squad bei uns im Clan den Platz von Battlefield füllen könnte!


    Hier mal zwei Videos von ein und demselben Spieler welche zwei vollkommen unterschiedliche Spielweisen zeigen. Ich denke dadurch lässt sich ein guter Einblick gewinnen wo es zwischen Action und Komplexität angesiedelt ist.




    Genau, die zweite Variante davon ist genau das was ich meinte. Das Original ist meines Erachtens etwas zu bunt, da geht das eigentliche Symbol im Hintergrund unter.


    Edit: Die Variante ohne Hintergrund finde ich am besten! Also meine Stimme zählt für Version 5.3!! :D

    I talked about your case with our BF4-Leader and we came to the conclusion to forgive you in this case. But be aware that we will ban you again if you should break rules again and there won't be another try after this! We got a meeting today and i will bring this up again so it doesn't get missed.

    Jaja, die bösen Admins. Wenn Du genug Punkte in Flensburg sammelst weil Du wiederholt besoffen, zu schnell und/oder bei Rot über die Ampel fährst ist sicher auch die Behörde schuld!?


    Du wurdest verwarnt, gekillt, gekickt und hast einen tempban bekommen (4 Chancen), wie aus der Anzeige von [5 pts] ganz klar hervorgeht*, bevor Du permanent gebannt wurdest. Anstelle uns da schonmal anzusprechen oder aus eigenem Antrieb mal die Regeln, welche auf unseren Servern gelten, nachzulesen brichst Du die Regeln ein weiteres Mal; Ganz klar, UNSER Fehler!


    Hier nochmal einige Synonyme zu dem Begriff "permanent" damit Du dich nicht weiter wundern musst warum der Bann schon "über ein Jahr" besteht: endlos, für immer, zeitlebens.


    *Zur Erklärung: Wir vergeben keine Punkte sondern melden einen Regelbruch an unser Tool, welches eine Datenbank hat und pro Verstoss selbständig einen Punkt auf das Punktekonto hinzufügt und nach Anzahl der Punkte selbständig die entsprechende Strafe triggert. Nachdem man einen Punkt bekommen hat kann man erstmal einige Minuten keinen weiteren bekommen. Diese Punkte bleiben aber für immer in der Datenbank gespeichert, das bedeutet dass Du die anderen 4 Punkte evtl. über Wochen angesammelt hast. Wenn jemand einen Verstoss an das Tool meldet weiß er selber nicht welche Strafe dabei rauskommt, da er den Punktestand des betreffenden kennen müsste!


    Viel Spaß auf den anderen Servern!